Banana Toast

icon 2 icon1  

Wer denkt vegan sei langweilig, der sollte dieses Rezept in jedem Fall ausprobieren! Gesund und farbenfroh ist dieses Bananen Toast der absolute vegane Frühstücks Klassiker. Oder eben auch der perfekte Sonntag Nachmittag Snack. Ich muss zugeben das vegane Toast war nicht gerade meine Meisterleistung. Erst der dritte Versuch brachte das gewünschte Ergebnis. Aber es war definitiv jede Mühe wert! Und wenns mal schnell gehen muss, kann man ja auch auf gekauftes Toastbrot zurückgreifen.

 

Zutaten (1 ganzes Toastbrot, Belag für 2 Toasties)

Toastbrot:

– 500 g Dinkelmehl (gerne auch Vollkorn)

– 50 g Dinkelflocken

– 200 ml Mandelmilch

– 150 ml lauwarmes Wasser

– 2 El Kokosöl

– 21 frische Hefe

– 1 El Apfelmus

– 1 Tl Rohrohrzucker

Belag:

– 1 Banane

– 100 g Heidelbeeren

– 1 El Mandelmus

– 1 El Orangensaft (alternativ Wasser)

– 1 Tl Dattelsüße (oder Agavendicksaft)

– 1 El Kokosraspel

– etwas Vanillepulver

 

 

Wer sich also dem Toastbrot annehmen mag, der sollte ein paar Dinge beachten, dann klappt es sicher. Die frische Hefe mit der Mandelmilch und dem Zucker leicht im Topf erwärmen (wirklich nur minimale Hitze, denn sonst geht der Teig später nicht auf). Mehl, Dinkelflocken, Apfelmus, Kokosöl und lauwarmes Wasser mit den Knethacken verrühren. Anschließend langsam die Hefe-Mandelmilch Mischung unterrühren. Den Teig mindestens 10 Minuten gut durchkneten. Danach mit einem Küchentuch abgedeckt an einem warmen Ort mindestens 1 Stunde gehen lassen.

 

 

Backform mit Backpapier auslegen und den aufgegangenen Teig in der Form verteilen (mit leicht angefeuchteten Fingern geht das am Besten). Den Teig noch einmal ca. 30 Minuten gehen lassen, so dass er die ganze Form ausfüllt. (Sollte der Teig hier aus irgendeinem Grund nicht aufgehen, ist leider irgendwas schief gelaufen. Backen könnt ihr ihn trotzdem, allerdings wird das Toast dann flacher und der Teig recht fest und weniger fluffig.)

Den Teig nach dem erneuten Aufgehen für ca. 40 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen. Anschließend etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Vor dem Anrichten im Toaster leicht bräunen.

 

 

Die Heidelbeeren in einem Topf bei mittlere Hitze weich werden lassen. Dattelsüße und Orangensaft hinzugeben und köcheln lassen. Zwei Toastscheiben mit Mandelmus bestreichen. Banane schälen und in Scheiben schneiden. Die Toasties mit Bananen belegen und mit Heidelbeeren, Kokosraspeln und etwas Vanillepulver dekorieren. Voilà.